Alle Artikel in: Deutschland

Dampfloks und Überschallflugzeuge im Technikmuseum

Im ersten Moment könnte man denken, man sei in der Nähe eines Flughafens. Denn sobald die Autobahn eine kleine Biegung gemacht hat, sieht man am Horizont ein Flugzeug knapp über dem Boden. Erst beim zweiten Blick stellt man fest, dass es sich dabei um ein aufgebocktes Flugzeug handelt – und dann noch so ein großes und dann sieht man noch ein paar kleinere… Denn direkt an der A6 zwischen Heidelberg und Heilbronn liegt das Technikmuseum Sinsheim. Neben vielen Autos, Zweirädern und jede Menge anderer Fortbewegungsmittel sind hier zwei Flugzeugtypen ausgestellt, die für eine ganz besondere Epoche der zivilen Luftfahrt standen: das Überschallzeitalter. Direkt hintereinander auf dem Dach des Museums sind hier die beiden einzigen Passagierjettypen ausgestellt, die im Liniendienst mit Überschallgeschwindigkeit unterwegs waren. Die westliche Concorde, eine britisch-französische Co-Produktion, und die sowjetische Tupolew Tu-144. Beide Maschinen sehen sich ziemlich ähnlich, was wohl daran lag, dass die Tu-144 entworfen wurde, um die geplante Condorde des Klassenfeinds zu übertrumpfen. Beide Maschinen können in Sinsheim besichtigt werden. Für mich waren sie das absolute Highlight des Besuchs. Auch sonst …

Das Vabali jetzt auch in Düsseldorf

Ich hatte ja schon über mein Lieblingsspa, das Vabali in Berlin, geschrieben. Irgendwann letztes Jahr entdeckte ich zufällig den Hinweis, dass dieses Jahr ein Vabali-Ableger in Düsseldorf eröffnen sollte. Meine Vorfreude war groß und im Februar war die Eröffnung. Kurz danach habe ich es gleich getestet, schließlich ist die Anreise nun deutlich kürzer. Direkt vorweg: Die Anlage in Düsseldorf steht dem Original in nichts nach – im Gegenteil: Während es in Berlin ziemlich zentral mitten in der Stadt liegt, befinden wir uns in Düsseldorf an einem See, dem Elbsee. Entsprechend geht der Blick aus vielen Saunen auch auf den See. Mein Höhepunkt ist die Seesauna, eben direkt am Wasser mit einem tollen Blick auf den See durch große Glasscheiben. Kleiner Nachteil: Man muss wie auch zu einigen anderen Saunen aus dem Gebäude raus, um dorthin zu gelangen. Bei strömendem Regen wie bei meinem Besuch Anfang März suboptimal…Dafür hat man sich so nach dem Saunagang das kalte Abduschen gespart. Im Gebäude selbst ist noch versteckt im Obergeschoss die Panoramasauna, die den gleichen Ausblick bietet. Auch sonst …

Vabali in Berlin – mein neues Lieblings-Spa

Letztes Wochenende war ich wieder mal in Berlin und mehr oder weniger zufällig bin ich im Netz auf Vabali gestoßen. Vabali ist eine Saunalandschaft mit ein paar Saunen und Dampfbädern mitten in Berlin (wenige Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt). An einem regnerisch-trüben Herbsttag wie dem letzten Samstag war das der perfekte Ort, denn es war tagsüber ziemlich leer. Erst am späten Nachmittag wurde es für ein paar Stunden etwas voller, ab 22 Uhr war es dann wieder leer. Die Tageskarte kostet am Wochenende 30,50 Euro, unter der Woche 28,50 Euro. Anders als mein Haus-Spa, das Mediterana in Bensberg bei Köln, ist hier alles in einem einheitlichen Stil gehalten, der von Bali inspiriert sein soll. Da ich noch nie auf Bali war, kann ich das jetzt nicht beurteilen, aber es war wirklich schön. In einer Sauna-Landschaft darf man natürlich nicht fotografieren, weshalb ich mich auf die Bilder vom Eingangsbereich beschränken musste. Leider gibt es auf der Homepage auch noch nicht sehr viele, dafür bei Facebook. Post by Vabali spa Berlin. Jedenfalls ist die ganze Anlage …